mehr als 100 Asanas zum Selbst zusammenstellen

kreieren Sie Ihre eigene Yoga Stunde

108 Asanas (Yoga Übungen) für Sie

schauen Sie doch mal rein

Zuhause auf der Matte - Ihre Wohlfühlumgebung

frei von Zeit und Raum

Auf die Matte - fertig - los !! Wann und wo Sie Yoga at home praktizieren, entschieden Sie selbst. Zuhause in Ihrer Wohlfühloase können Sie jederzeit und nach Belieben auf die Matte. Das ist unkompliziert und frei.  

gemütlich und schön

Richten Sie sich einen gemütlichen und schönen Platz für Ihre Yoga Praxis ein. Machen Sie es sich gemütlich, z. Bsp. habe ich ein schönes Lammfell, zünde eine Kerze an und beginne sanft mit einer Atemübung.

starten und loslegen

Ob Sie sich mit einer Meditation in den Tag einstimmen oder mit einem mobilisieren Flow beginnen, entscheiden Sie selbst, z. Bsp. praktiziere ich direkt am Morgen nach dem Aufstehen und beim Lüften. 

So habe ich das Gefühl an der frischen Luft zu sein und werde ganz schnell wach und mobil. 

sanft unverletzbar kontrolliert

Geben Sie Ihrem Körper und Geist eigenen Raum. Lernen Sie hinzuhören, was Ihr Körper Ihnen mitteilt. Bewegen Sie sich sanft und leicht. Atmen Sie tief und frei. Schmiegen Sie sind der Bewegung an. 

Kontrollieren Sie Ihre Gedanken. Gedanken sind und zeichnen Ihren Weg. 

unabhändig und ganz Sie selbst

Ganz Sie selbst und für sich alleine sowie unabhängig von störenden Geräuschen, konzentrieren Sie sich auf Ihren eigenen Rhythmus, fühlen und spüren dabei Körper und Geist. Was tut mir gut? Was brauche ich heute?

losgelöst und gedankenfrei

Losgelöst von der Dynamik einer Gruppe oder den Blicken Anderer oder dem Getriebensein des eigenen Egos oder Ehrgeizes können Sie sich gedankenfrei und kreativ in die Asanas fließen, fallen und sinken lassen.